Lexikon zu Ihrem Laborbefund

Mit onlinebefunde können Laboraufträge jetzt einfach und schnell elektronisch erfasst werden – das System spart Ihnen Zeit und Ressourcen.

Lexikon zum Laborbefund

Proinsulin

Proinsulin wird als Vorstufe des Insulins in den ß-Zellen des Pankreas produziert. Ge­sunde haben kaum Proinsulin im Blut. Bei einer Dys­funktion de ß-Zellen kommt mehr intaktes Proinsulin in die Blutbahn. Eine Steigerung der Insulinsekretion bei Insulinresistenz oder durch entsprechende Medi­kamente kann nach einiger Zeit zu einer un­vollständigen Prozes­sierung von Proinsulin führen. Erhöhte intakte Proinsu­linspiegel können daher als Zeichen einer funktionell beein­trächtigten Beta-Zelle be­trachtet werden und sind somit ein Risi­ko­faktor für Diabetiker und Prädiabetiker.

Normbereich: bis 11  pmol/l


Dr. Stephan Schauseil et. al., Medizinische Laboratorien Düsseldorf


Suche