Lexikon zu Ihrem Laborbefund

Mit onlinebefunde können Laboraufträge jetzt einfach und schnell elektronisch erfasst werden – das System spart Ihnen Zeit und Ressourcen.

Lexikon zum Laborbefund

Spontanurin 

Urin sollte immer frisch sein, mög­lichst das Mate­rial nicht über das Wo­chenende aufbe­wah­ren. Für qualita­tive bzw. semi­quantita­tive Unter­su­chun­gen (Urinsedi­ment, Teststreifen) wer­den ca. 10 ml Mit­telstrahlurin benö­tigt.


Dr. Stephan Schauseil et. al., Medizinische Laboratorien Düsseldorf


Suche