Lexikon zu Ihrem Laborbefund

Mit onlinebefunde können Laboraufträge jetzt einfach und schnell elektronisch erfasst werden – das System spart Ihnen Zeit und Ressourcen.

Lexikon zum Laborbefund

Blei

Blei ist ein toxisches Schwermetall und kann im Körper ähnlich wie Kalzium an dessen Stelle in Knochen eingelagert werden. Für Men­schen ste­hen bei langfristig erhöhter Bleiauf­nahme, z.B. bei Personen mit Arbeitsplätzen in der metall­veredelnden Industrie, neurologische Symptome sowie Beeinträchtigungen der Blut­bildung im Vordergrund. Weitere un­spezifische Symptome einer Bleivergiftung sind Schwäche­gefühl, Ap­petitlosigkeit, Magen-Darm-Be­schwerden u.a.

Normbereich EDTA-Blut:

Mann bis 120 µg/l, Frau bis 90 µg/l


Dr. Stephan Schauseil et. al., Medizinische Laboratorien Düsseldorf


Suche