Lexikon zu Ihrem Laborbefund

Mit onlinebefunde können Laboraufträge jetzt einfach und schnell elektronisch erfasst werden – das System spart Ihnen Zeit und Ressourcen.

Lexikon zum Laborbefund

Schilddrüsenantikörper

Schilddrüsenantikörper reagieren mit dem Schild­drüsengewebe und verhindern oder stei­gern (Basedow) die Hormonproduk­tion. Anti-TPO (Schilddrüsenperoxidase-Antikör­per) und Anti-Thyreoglobulin-Anti­körper kommen bei Ha­shi­moto-Thyreoidi­tis (mit ho­hen Konz­en­tratio­nen, meist über 4000 U/ml), beim M. Ba­se­dow mit TSH-Re­zeptor-Anti­körper so­wie bei My­xödem vermehrt vor. Vereinzelt er­höhte Werte finden sich bei subakuter Thyreoiditis, at­rophi­scher Thyre­oiditis, Rie­del-Struma, Trau­mata, Schild­drü­sen-OP de Quervain-Thy­reoidi­­tis und Schilddrü­senadeno­men.


Dr. Stephan Schauseil et. al., Medizinische Laboratorien Düsseldorf


Suche