Lexikon zu Ihrem Laborbefund

Mit onlinebefunde können Laboraufträge jetzt einfach und schnell elektronisch erfasst werden – das System spart Ihnen Zeit und Ressourcen.

Lexikon zum Laborbefund

Addis Count

Unter dem Addis Count  versteht man die Erythrozyten- oder  Leukozytenbestimmung im Urin innerhalb eines bestimmeten Zeitraums, meist zwei bis vier Stunden. Die Zählung erfolgt in speziellen Durchflusszytometern, gelegentlich auch in der Zählkammer. Die Berechnung erfolgt nach folgender Formel:

Zellausscheidung/min = Zellzahl/ml x Urinvolumen (ml)

                                                  Sammelzeit (min)

Der Addis-Count dient insbesondere der genauen Quantifizierung einer Mikrohämaturie; seine Aussagekraft ist jedoch begrenzt. Als Untersuchungsmaterial wird frischer Sammel­urin möglichst unter Einhaltung von Bettruhe benötigt.

Normbereich Erythrozyten < 2000/min,

                         Leukozyten < 4000 /min


Dr. Stephan Schauseil et. al., Medizinische Laboratorien Düsseldorf


Suche