Lexikon zu Ihrem Laborbefund

Mit onlinebefunde können Laboraufträge jetzt einfach und schnell elektronisch erfasst werden – das System spart Ihnen Zeit und Ressourcen.

Lexikon zum Laborbefund

Protein/Kreatinin-Ratio im Urin

Das Ausmaß der Proteinausscheidung im Urin hat diagnostische sowie auch prognostische Be­deutung für die Einschätzung der Nierenfunk­tion. Eine Protein/Kreatinin-Ratio (P/C-Ratio) unterhalb von 100 mg Eiweiß/g Kreatinin spricht für eine normale Nierenfunktion, bei einer P/C-Ratio zwischen 100 mg Eiweiß/g Kreatinin und 1000 mg/mg Kreatinin bleibt die Nierenfunktion konstant und erst  bei einer Ratio von mehr als 1000 mg/mg Kreatinin ist mit einem Fortschrei­ten der Niereninsuffizienz zu rechnen. Eine P/C-Ratio von über 3500 mg/mg Kreatinin weist in der Regel auf ein nephrotische Syndrom hin.


Dr. Stephan Schauseil et. al., Medizinische Laboratorien Düsseldorf


Suche