Lexikon zu Ihrem Laborbefund

Mit onlinebefunde können Laboraufträge jetzt einfach und schnell elektronisch erfasst werden – das System spart Ihnen Zeit und Ressourcen.

Lexikon zum Laborbefund

Neuroleptika

 

Clozapin (Leponex®)

Probenmaterial 1 ml Serum

Abnahmehinweise                                         Bestimmung des max. Spiegels: ca. 1-3 Stunden nach Medi­kamenteneinnahme Bestimmung des Talspiegels: vor der nächsten Medikamenteneinnahme

Therapeutischer Bereich                               Therap. Bereich  350 - 600 µg/l, toxisch > 800 µg/l

Beurteilung                                                    Plasmahalbwertszeit von 8 bis 14 Stunden, im Schnitt 12 Stunden. Der einzig wirksame Metabolit ist das Des­methyl-Clozapin. Die maximale Plasmakonzentration fin­det sich nach 2-4 h.

Haloperidol (Haldol®)

Probenmaterial 1 ml Serum

Abnahmehinweise                                         Bestimmung des max. Spiegels: ca. 1-3 Stunden nach Medi­kamenteneinnahme Bestimmung des Talspiegels: vor der nächsten Medikamenteneinnahme

Therapeutischer Bereich                               3 - 25 μg/l

toxisch: Kinder: > 10 μg/l , Erwachsene: > 100 μg/l

Beurteilung                                                    Halbwertszeit 15 - 30 h, Behandlung akuter Erregungszu­stände und akuten und chronischen schizophrenen Syn­dromen eingesetzt.

Flupentixol (Fluanxol®)

Probenmaterial 1 ml Serum

Abnahmehinweise                                         lichtgeschützt einsenden

Bestimmung des max. Spiegels: ca. 1-3 Stunden nach Me­dikamenteneinnahme Bestimmung des Talspiegels: vor der nächsten Medikamenteneinnahme

Therapeutischer Bereich                               1 - 15 μg/l

Beurteilung                                                    Die biologische Halbwertszeit beträgt ca. 20 - 40 Stunden. Die maximale Plasmakonzentration findet sich nach 3-6 h, beim Depotpräparat nach 4-8 Tagen. Der Steady-State ist nach 7-10 Tagen erreicht.

 


Dr. Stephan Schauseil et. al., Medizinische Laboratorien Düsseldorf


Suche