Lexikon zu Ihrem Laborbefund

Mit onlinebefunde können Laboraufträge jetzt einfach und schnell elektronisch erfasst werden – das System spart Ihnen Zeit und Ressourcen.

Lexikon zum Laborbefund

Hungertest bei Insulinom

Messparameter:

Glukose, zusätzlich Insulin und C-Peptid

Indikation:

Insulinom

Durchführung:

Fastenzeit für Patienten dauert über 72 h. Alle 2 - 6 h Bestimmung von Glukose, mindes­tens nüchtern und am Schluss von Insulin und C-Peptid. Abbruch beim Auftreten von Hypo­gly­kämiesymptomen.

Beurteilung:

Typische Konstellation beim Insulinom: im Ver­hältnis zur Blutglukose hohe Nüchternspiegel von Insulin

Fast alle Insulinompatienten werden hypo­gly­kämisch. Ein Insulinspiegel bei Hypo­glykä­mie von > 15 uU/ml ist fast beweisend. Zur Inter­pretation kann auch Insulin-Glukose-Quotient (In­su­lin (uU/ml)/Glukose (mg/dl)) genutzt werden. Beim Gesunden ist der Quotient immer < 0,4, bei vielen Insulinompatienten sind die Werte > 0,4, oft > 1,0. Das Insulin/Glukose-Ver­hältnis wird in der Regel bei Gesunden während des Fastens kleiner


Dr. Stephan Schauseil et. al., Medizinische Laboratorien Düsseldorf


Suche