Lexikon zu Ihrem Laborbefund

Mit onlinebefunde können Laboraufträge jetzt einfach und schnell elektronisch erfasst werden – das System spart Ihnen Zeit und Ressourcen.

Lexikon zum Laborbefund

Hämolytische Anämien

Bei allen Formen von hämolytischen Anämien kommt es zu einer ätiologisch unterschiedlich bedingten Verkürzung der Erythrozytenlebens­dauer von normal zwi­schen 100 und 120 Tagen, verbunden mit vermehrter Neuproduktion von Erythrozy­ten. Es kommt zu einer Anämie mit hä­mo­lytischem Ikterus und bei chronischen For­men einer Splenomegalie. Es handelt sich in der Regel auch um normochrome Anä­mien.


Dr. Stephan Schauseil et. al., Medizinische Laboratorien Düsseldorf


Suche