Lexikon zu Ihrem Laborbefund

Mit onlinebefunde können Laboraufträge jetzt einfach und schnell elektronisch erfasst werden – das System spart Ihnen Zeit und Ressourcen.

Lexikon zum Laborbefund

Dreierregel

Erythrozytenzahl (/pl) x  3 = Hämoglobinkonzentration (in g/dl),     Hämoglobinkonzentration (in g/dl) x 3 = Hämatokrit (%)

Multipliziert man die Erythrozytenzahl mit dem Fak­tor 3, ergibt sich in etwa die aktuelle Hämo­globinkonzentration; multipilziert man dann diesen mit 3, kommt man auf den entsprechen­den Hämatokrit. Abweichungen treten insbeson­dere bei besonders kleinen oder großen Erythro­zyten (mikrozytär und hypo­chrom, bzw. makro­zy­­tär und hyperchrom) auf, sodass diese Be­ziehun­gen zur Plausi­bilitäts­prüfung der ermit­telter Werte herangezogen werden können.


Dr. Stephan Schauseil et. al., Medizinische Laboratorien Düsseldorf


Suche