Lexikon zu Ihrem Laborbefund

Mit onlinebefunde können Laboraufträge jetzt einfach und schnell elektronisch erfasst werden – das System spart Ihnen Zeit und Ressourcen.

Lexikon zum Laborbefund

Price-Jones-Kurve

Eine Erweiterung dieses Verfahrens ist die Mes­sung der Erythrozytendurchmeser nach Price-Jones. Dazu benötigt man ein Okular mit Ska­leneinstellung, die eine Größen-Bestimmung in 0,5 µm Größen­klassen erlaubt. Nach Ausmes­sung von 500 Erythrozytendurchmessern lässt sich eine entsprechende Verteilungskurve auf­zeichnen. Der Gipfel liegt bei ca. 7,2 µm, die Spann­weite beträgt etwa 6-8,5 µm. Auf Grund des hohen Aufwandes für den Untersucher wird diese Methode heute nicht mehr durchgeführt.


Dr. Stephan Schauseil et. al., Medizinische Laboratorien Düsseldorf


Suche