Lexikon zu Ihrem Laborbefund

Mit onlinebefunde können Laboraufträge jetzt einfach und schnell elektronisch erfasst werden – das System spart Ihnen Zeit und Ressourcen.

Lexikon zum Laborbefund

Plasmaaustauschversuch

Bei einer verminderten Faktor VIII- Aktivität, aus welcher Ursache auch immer, ist die PTT verlän­gert, entsprechend ist auch die Faktor VIII-Einzel­be­stimmung vermindert. Wenn man nun 4 Teile Pa­tientenplasma und ein Teil Nor­mal­plasma mischt, so hat dieses Misch­plasma einen Faktor VIII-Ge­halt von mindestens 20 %. Die PTT re­a­giert auf Faktorenmängel je­doch recht unemp­findlich, das heißt, bei einem Faktor VIII-Gehalt von 20 % die­ses Mischplas­mas wür­de sich eine Normalisierung der PTT ergeben. Be­finden sich jedoch Hemm­kör­per im Patienten­plasma, inhibie­ren diese sofort den zu­gefügten Faktor VIII, so dass sich eben keine Normalisie­rung er­gibt.


Dr. Stephan Schauseil et. al., Medizinische Laboratorien Düsseldorf


Suche