Lexikon zu Ihrem Laborbefund

Mit onlinebefunde können Laboraufträge jetzt einfach und schnell elektronisch erfasst werden – das System spart Ihnen Zeit und Ressourcen.

Lexikon zum Laborbefund

Tryptase

Tryptase und Tryptasevorstufen werden bei der Aktivierung von Mastzellen durch IgE-vermit­telte oder andere Mechanismen in die Blutbahn ausgeschüttet. Bei etwa einem Vier­tel der Pati­enten mit schweren Insekten­stichreaktio­nen wird ein erhöhter basaler Tryptasespiegel im Serum gefunden. Durch die Bestimmung der Tryptase ist die Identifi­zierung eines Hochrisi­kokollektivs möglich, bei dem das Hyposensibi­lisierungs­regime an­gepasst und lebenslang durch­geführt werden sollte.

Normbereich: bis 11 µg/l


Dr. Stephan Schauseil et. al., Medizinische Laboratorien Düsseldorf


Suche