Lexikon zu Ihrem Laborbefund

Mit onlinebefunde können Laboraufträge jetzt einfach und schnell elektronisch erfasst werden – das System spart Ihnen Zeit und Ressourcen.

Lexikon zum Laborbefund

Lebermanifestationen bei systemischen Autoimmunerkrankungen

Verdachtsdiagnose

Symptome

 Labordiagnostik

Autoimmunhepatitis

Typ 1a:  (ANA positive Hepatitis) Typ 1b:  (Anti-Aktin positive Hepatitis) Typ 2:  (Anti-LKM1 positive Hepatitis) Typ 3:  (Anti-LP posi­tive Hepatitis) 

Müdigkeit, allgemeines Unwohlsein, Ikterus, Oberbauch­beschwer­den, He­patomegalie

ANA , Ak gegen glatte Muskulatur, SLA/LP-Ak, LKM-Ak, LMA-Ak,  Trans­aminasen, Biliru­bin, AP, Immunglobuli­ne

Primär-biliäre Zirrhose (PBC)

Müdigkeit, Oberbauchbeschwerden, Pruritus, Sicca-Symptomatik, Ge­lenk­beschwer­den

Ak gegen mitochondriale Antigene (AMA), AMA-M2,  AMA-M9,  GGT, AP, IgM

Primär-sklerosierende Cholangitis (PSC) 

Fieber, Nachtschweiß, Oberbauchbe­schwer­­den, Schüttelfrost, Ikterus

ANCA (atypische oder x-ANCA), ANA, glatte Muskulatur (SMA), AP, GGT


Dr. Stephan Schauseil et. al., Medizinische Laboratorien Düsseldorf


Suche