Lexikon zu Ihrem Laborbefund

Mit onlinebefunde können Laboraufträge jetzt einfach und schnell elektronisch erfasst werden – das System spart Ihnen Zeit und Ressourcen.

Lexikon zum Laborbefund

Andere Verstärkermedien

Neben dem Coombstest als Verstärkerreaktion zum Nachweis „inkompletter“ IgG-Antikörper können auch andere Medien eingesetzt werden.

Durch Zugabe von Albumin wird die negative Oberflächenladung der Erythrozyten ver­rin­gert, sodass eine Agglutination sichtbar wer­den kann. LISS (low ionic strength solution) vermindert ebenfalls die negative Ladung der Erythrozyten.

 

   Mit freundlicher Genehmigung der Fa. Bio-Rad Laboratories

 

Im Enzymmilieu (Papain, Bromelin, Ficin) kommt es zum „Andauen“ der Zuckerhülle mit einer Freilegung von schlecht reagierenden Antigenen (z.B. Rhesus, Le(a)- und Le(b)-Antikörper, Kidd). Den Vorteil besser sicht­barer Reaktionen erkauft man sich jedoch mit dem Nachteil vieler unspezifischer Reakti­onen.

 

Komplette IgM-Antikörper, mit freundlicher Genehmigung der Fa. Bio-Rad Laboratories

 


Dr. Stephan Schauseil et. al., Medizinische Laboratorien Düsseldorf


Suche