Lexikon zu Ihrem Laborbefund

Mit onlinebefunde können Laboraufträge jetzt einfach und schnell elektronisch erfasst werden – das System spart Ihnen Zeit und Ressourcen.

Lexikon zum Laborbefund

Prionenerkrankungen

Prionen sind Proteine, die in allen menschlichen und tierischen Organismen zu finden sind. Sie spielen u. a. eine Rolle bei der Entwicklung neu­er Nervenzellen im Gehirn. Im Gegensatz zu al­len anderen bisher bekannten Erregern besitzen sie keine eigene DNA oder RNA. Abhängig von ihrer Struktur als Beta-Helix unter­scheiden sich pathogene Prione von nicht pathogenen alpha-Helix-Prionen. Beta-Helix-Prionen sollen in der Lage sein, nicht pathogene Prione im Organis­mus in pathogene umzuwandeln und so Erkran­kungen zu verursachen.


Dr. Stephan Schauseil et. al., Medizinische Laboratorien Düsseldorf


Suche