Lexikon zu Ihrem Laborbefund

Mit onlinebefunde können Laboraufträge jetzt einfach und schnell elektronisch erfasst werden – das System spart Ihnen Zeit und Ressourcen.

Lexikon zum Laborbefund

Parvovirus (Ringelröteln)

Bei Erstinfektion der Mut­ter in der Schwangerschaft kann es zur diaplazentaren Übertragung des Parvovirus B 19 auf den Feten kommen. Die Latenzzeit zwischen Beginn der Infektion mit Knochenmarkbefall des Fe­ten und der fetalen Symptomatik beträgt bis zu 80 Tagen. In bis zu 20 % der Fälle kommt es zu ei­ner fetalen Anämie, die bis zum Hydrops fetalis bzw. zum Abort führen kann. Der In­fek­tions­nachweis erfolgt durch spezifi­sche Antikörper­dia­gnostik.


Dr. Stephan Schauseil et. al., Medizinische Laboratorien Düsseldorf


Suche