Lexikon zu Ihrem Laborbefund

Mit onlinebefunde können Laboraufträge jetzt einfach und schnell elektronisch erfasst werden – das System spart Ihnen Zeit und Ressourcen.

Lexikon zum Laborbefund

Plasmodium falciparum

Das klinische Bild der "Malaria tertiana ma­lig­na", "M. perniciosa", "M. subterti­ana", "M. tro­pi­ca" oder "M. aestivo-autum­nale" unter­scheidet sich von den anderen Malariaformen durch den unregelmäßigen Fieberrhythmus. Da P. falci­pa­rum wie P. malariae keine speziellen Le­ber­for­men bildet, kommt es zu keinen Rezidi­ven.

Mit unterschiedlichen Anteilen kommt P. falci­parum generell in allen Malariaende­miegebieten vor, insbesondere in Afrika,  Papua Neuguinea,  Haiti und der Domini­kanischen Republik. In al­len Gebieten sind chloroquinresistente Stämme be­kannt.


Dr. Stephan Schauseil et. al., Medizinische Laboratorien Düsseldorf


Suche